quick kontakt

Thallessa Freizeitanlagen
Ing. Joachim Haselwanter


Gewerbepark 10
A-6094 Axams - Österreich


Tel: +43 (0)5234 65288
Fax: +43 (0)5234 65288 8

office@thallessa.com






quick news

Thallessa NEWS

unser neues Portfolio zum downloaden ...


Lutzmannsburg Sonnentherme

Großzügige Umgestaltung des Außenbecken ...


mehr

Gerlos Almhof

Kinderwassererlebniswelt mit verschiedensten Attraktionen ...


mehr

Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig

Errichtung eines wunderschönen Kinderbereich ...


mehr

Schlosshotel Lacknerhof

Planung, Lieferung und Montage der neuen Kinderwasserwelt ...


mehr

System Klarer

Bei Wasserrutschen gibt es eine Vielzahl von Gestaltungs- und Variationsmöglichkeiten. Aber allen gemein ist, dass sie den Spassfaktor für die Besucher und somit auch die Attraktivität Ihrer Freizeitanlage erhöhen. Ihre Anlage wird selbstverständlich gemeinsam mit Ihnen und ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen konzipiert und mittels moderner CAD-Programme geplant.

Einen Auszug der vielen Möglichkeiten finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Gerne können Sie sich die Broschüre der Klarer Wasserrutschen hier herunterladen.

 

Generell wird zwischen Körper- und Reifenrutschen unterschieden.


Körperrutschen:




Reifenrutschen:



KLASSISCHE WASSERRUTSCHE

Von Anfang an dabei und noch immer voll im Trend. Die klassische Wasserrutsche bietet ein abwechslungsreiches Rutschvergnügen für die ganze Familie. Eine individuelle Linienführung, Jumps zur Beschleunigung und Teilstrecken mit Übertunnelung machen diese Rutsche zu mehr als einer normalen Wasserrutsche.

 

Die klassische Wasserrutsche kann als Körper- oder auch als Reifenrutsche angeboten werden.

 

TECHNISCHE DATEN

Körper- und Mattenrutsche

Wassermenge
120 m3/h

Kapazität
240 Personen/h

Gefälle
9 – 13%

Schwierigkeitsgrad
Blau, Rot

Geeignet ab
6 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



RÖHRENRUTSCHE / BLACK HOLE

Ein weiterer Klassiker unter den Wasserrutschen ist die Röhrenrutsche, in der abgedunkelten Variante auch als Black Hole bekannt. Durch transluzente Bereiche können eindrucksvolle Lichteffekte geschaffen werden, die das Rutschen zu einem visuellen Erlebnis machen. Elemente aus Acrylglas, also komplett durchsichtige Teilbereiche, lassen die Badegäste für einen kurzen Moment durch die Luft schweben, bevor sie wieder in die Tiefe der Röhre eintauchen.

 

Die Black Hole bietet den zusätzlichen Kick, egal ob vollständig oder nur in Teilbereichen abgedunkelt. Durch verschiedene Licht-, Wasser- und Soundeffekte kann die Reise spannend und abwechslungsreich gestaltet werden.

 

TECHNISCHE DATEN

Körper- und Mattenrutsche

Wassermenge
120 m3/h

Kapazität
240 Personen/h

Gefälle
9 – 13%

Schwierigkeitsgrad
Blau, Rot

Geeignet ab
6 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



MAGIC TUBE / MAGIC SLIDE

Ein vorherrschendes Thema in vielen Freizeitanlagen sind die begrenzten Platzverhältnisse. Die Magic Tube ist die kompakte Variante der sehr erfolgreichen Magic Eye und kann als Körperrutsche, mit Einzel- und Doppelreifen sowie mit Rutschmatten genutzt werden. Die Magic Tube ist platzsparend und ermöglicht durch ihre ovale Formgebung ein besonderes Rutschvergnügen auf Reifen und Matten.

 

Die offene Variante der Magic Tube ist die Magic Slide. Als Cabrio unter den Reifenrutschen ist die Magic Slide die Attraktion in jedem Freizeitbad. Natürlich sind auch Kombinationen aus offener und geschlossener Variante möglich.

 

TECHNISCHE DATEN

Körper-, Reifen- und Mattenrutsche

Wassermenge
360 m3/h

Kapazität
240 Personen/h

Gefälle
9 – 13%

Schwierigkeitsgrad
Blau, Rot

Geeignet ab
8 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



KAMIKAZE / FREE FALL

Was aussieht wie der freie Fall, fühlt sich auch so an. Kamikaze- oder FreeFall-Rutschen simulieren den freien Fall, dabei werden innerhalb kürzester Zeit hohe Geschwindigkeiten erreicht, die in einem speziellen Landebecken sicher abgebremst werden. Der Rutschvorgang dauert nur wenige Sekunden, die eigene Angst am Start zu überwinden in der Regel etwas länger.

 

Eine Kamikaze- oder FreeFall-Rutsche ist die ideale Ergänzung zu einer bestehenden Wasserrutsche oder Rutschenanlage.

 

TECHNISCHE DATEN

Körperrutsche

Wassermenge
90 m3/h

Kapazität
120 Personen/h

Gefälle
15 – 25%

Schwierigkeitsgrad
Schwarz

Geeignet ab
10 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



TURBORUTSCHE

Die Turborutschen von Klarer sind über die deutschsprachigen Grenzen hinaus bekannt und erfreuen sich einer anhaltenden Beliebtheit. Die Turborutschen im Tropical Islands in Krausnick, im Kristall Palm Beach in Stein bei Nürnberg, im Galaxy in der Therme Erding oder im Alpamare am schönen Zürichsee gehören auch heute noch zu den beliebtesten Hochgeschwindigkeitsrutschen in Europa.

 

Neben dem Spass kommt dabei die Sicherheit nicht zu kurz. Ein Sicherheitssystem bestehend aus Drehkreuz, Ampel und Videoüberwachung ermöglicht den sicheren Betrieb der Anlage. Die Qualität der Elemente und Verfugungen garantiert, auch bei Rutschgeschwindigkeiten von bis zu 65 km/h, ein Rutscherlebnis ohne blaue Flecken.

 

 

TECHNISCHE DATEN

Körperrutsche

Wassermenge
90 m3/h

Kapazität
120 Personen/h

Gefälle
20 – 35%

Schwierigkeitsgrad
Rot, Schwarz

Geeignet ab
10 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



LOOPING

Echte Pionierarbeit wird gerade dann geleistet, wenn scheinbar verrückte Ideen nicht als unmöglich angesehen und verworfen, sondern angegangen und umgesetzt werden. Nach monatelanger Entwicklungsarbeit konnte der weltweit erste Prototyp einer Looping-Rutsche an unserem Hauptsitz in der Schweiz bestaunt, angefasst und erprobt werden.

 

Aus einer Idee wurde Wirklichkeit. Was anfangs noch als senkrechter Looping getestet wurde, musste bedingt durch zu hohe G-Belastungen entschärft werden. So entstand die heutige Looping-Rutsche, in bewährter Ingenieurskunst entwickelt und auf dem neuesten Stand der Technik. Die Looping-Rutsche erfüllt alle Anforderungen der Europäischen Norm für Wasserrutschen und wurde vom deutschen TÜV abgenommen.

 

Licensed by Aquarena.

 

TECHNISCHE DATEN

Körperrutsche

Wassermenge
62 m3/h über drei versch. Anschl.

Kapazität
60 Personen/h

Gefälle
20 – 35%

Schwierigkeitsgrad
Schwarz

Geeignet ab
12 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



HIGH FLY

Falls Sie sich schon immer einmal gefragt haben wie sich Skispringen anfühlt... jetzt können Sie es haut-nah erleben.

 

Rein in die Badehose und rauf auf die Sprungschanze High Fly von Klarer. Am Startpunkt noch einmal tief durchatmen und los geht ‘s. Jeder Muskel im Körper ist angespannt, voll auf den Absprung konzentriert geht es die steile Schanze hinunter, es folgt der Sprung, eine unvergleichliche Erfahrung. Der freie Flug bis durch das Sprungtuch die sanfte Landung eingeleitet wird. Geschafft! Jetzt fehlen nur noch die Weite und die Haltungsnoten von der Familie und den Freunden.

 

TECHNISCHE DATEN

Körperrutsche

Wassermenge
5 m3/h

Kapazität
100 Personen/h

Gefälle
40 – 50%

Schwierigkeitsgrad
Schwarz

Geeignet ab
10 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



TRICHTERRUTSCHE

Die Trichterrutschen von Klarer bieten Abwechslung und Spannung zugleich. Unterschiedliche Abschnitte ermöglichen ein variantenreiches Rutschvergnügen mit vielen Eindrücken. Aus einer Röhrenrutsche mit steilem Gefälle kommend, rutscht der Badegast in den imposanten Trichter. Je nach Geschwindigkeit sind zwei bis fünf Runden möglich, bevor man vom Sog des Wassers in Richtung Ausgang gezogen wird. Eine weitere Röhrenrutsche verbindet den Ausgang des Trichters mit dem Auslaufbereich.

 

Die Trichterrutsche kann als Körper- oder als Reifenrutsche ausgeführt werden, mit einem mittelschweren oder einem schweren Schwierigkeitsgrad. Die Namen der beiden Rutschen geben Aufschluss über deren Verwendung als Körper- oder als Reifenrutsche. Die Trichterrutsche Abyss, welche nach einem Filmklassiker aus dem Jahre 1989 von Regisseur James Cameron benannt wurde, ist eine Körperrutsche. Die Trichterrutsche Bowl ist eine Reifenrutsche.

 

TECHNISCHE DATEN

Körper- und Reifenrutsche

Wassermenge
120 m3/h

Kapazität
100 Personen/h

Gefälle
15 – 35%

Schwierigkeitsgrad
Rot, Schwarz

Geeignet ab
8 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



RACER SLIDE

Das gemeinsame Erleben ist zu einem wichtigen Merkmal der Freizeitgestaltung geworden. Die Racer Slide ist die einzige mehrbahnige Breitrutsche in Europa, die auch mit Kurven und Jumps realisiert werden kann. Wie keine andere Wasserrutsche fördert sie dadurch den Spass am gemeinsamen Rutschen und das bei höchstmöglicher Sicherheit, durch drei voneinander getrennte Bahnen.

 

Die unterschiedlichen Bahnlängen in den Kurven wiegen den Führenden in trügerischer Sicherheit. Durch die nebeneinanderliegenden Bahnen ist ein ständiger Blickkontakt möglich, was ein Wettrutschen noch spannender macht. Der hohe Attraktionswert und die hohe Kapazität sind entscheidende Argumente für die Wirtschaftlichkeit der Racer Slide.

 

TECHNISCHE DATEN

Körperrutsche

Wassermenge
270 m3/h

Kapazität
720 Personen/h

Gefälle
10 – 13%

Schwierigkeitsgrad
Blau

Geeignet ab
6 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



TUBE RACER

Zwei Röhrenrutschen mit einem Ziel: das Siegertreppchen! Die Tube Racer ist die Reifen-Wettrutsche von Klarer.

 

Eine Beschleunigungsstrecke, schnelle Kurvenwechsel und eine Spitzkehre machen den Rutschenverlauf einzigartig und spannend. Hier entscheiden – wie bei keiner anderen Wettrutsche – der schnellste Start, die beste Rutschposition und die richtige Kurvenlage über Sieg und Niederlage. Zwischenzeiten können erfasst und ausgewertet werden, durch ein Punktesystem sind Zeitgutschriften oder Bonuspunkte möglich und durchsichtige Teilbereiche garantieren den Sichtkontakt mit dem Gegner.

 

TECHNISCHE DATEN

Körper-, Reifen- und Mattenrutsche

Wassermenge
2 x 360 m3/h

Kapazität
2 x 240 Personen/h

Gefälle
9 – 13%

Schwierigkeitsgrad
Blau, Rot

Geeignet ab
8 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



CONE SLIDE

Die Cone Slide ist die erste Erlebnisrutsche aus dem Hause Klarer. Als Trichterrutsche konzipiert bietet die Cone Slide ein räumliches und visuelles Erlebnis mit einer abwechslungsreichen Rutschbewegung. Wie bei keiner anderen Wasserrutsche können bei der Cone Slide Thematisierung und Storytelling durch besondere Attraktionen und Effekte umgesetzt werden. Hierfür steht eine breite Auswahl an speziellen Licht-, Wasser- und Soundeffekten zur Verfügung.

 

Bei der Cone Slide wird auf die Bedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen eingegangen. Ein Touch Panel am Startbereich ermöglicht die Wahl von unterschiedlichen Effektintensitäten. Vom ruhigen Familienprogramm, in dem es viel zu entdecken gibt, bis hin zur rasanten Talfahrt mit garantierten Überraschungsmomenten ist alles möglich.

 

TECHNISCHE DATEN

Körper-, Reifen- und Mattenrutsche

Wassermenge
360 m3/h

Kapazität
240 Personen/h

Gefälle
9 – 13%

Schwierigkeitsgrad
Blau, Rot

Geeignet ab
8 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



FREESTYLE

Nach einer langen Planungs- und Entwicklungszeit ist sie nun endlich da – die neue Freestyle. Als weltweit erste Stehrutsche bietet die Freestyle ein ganz neues Rutscherlebnis. Was auf allen anderen Wasserrutschen verboten ist, kann jetzt endlich ausgelebt werden. Im Stehen rutschen, ein neues Gefühl zwischen Gleiten und Surfen.

 

Wie der Name Freestyle schon vermuten lässt, kann der Benutzer die Art und Weise des Gleitens selbst bestimmen. Doch so einfach ist es nicht: wie beim echten Surfen setzt auch die Freestyle eine gewisse Technik voraus. Wer sich langsam herantastet wird schnell feststellen: die Freestyle kann zum echten Suchtfaktor werden.

 

TECHNISCHE DATEN

Körperrutsche

Wassermenge
12 m3/h alle 30 m

Kapazität
120 Personen/h

Gefälle
9 – 15%

Schwierigkeitsgrad
Blau, Rot

Geeignet ab
8 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



BREITRUTSCHE

Egal ob nebeneinander, hintereinander oder Hand in Hand, der Spass am gemeinsamen Rutschen steht bei der Breitrutsche an erster Stelle. Die klassische Familienrutsche ist für fast jedes Alter geeignet, schon die Kleinsten können mit ihren Eltern die ersten Rutschversuche unternehmen. In allen Lagen ein echtes Rutschvergnügen, für alle Jungen und Junggebliebenen.

 

Die Breitrutsche kann in drei unterschiedlichen Breiten und in jeder gewünschten Länge angeboten werden. Die Breitrutsche kann ein eigenes Landebecken erhalten oder in ein bestehendes Becken auslaufen. Die hohe Kapazität lässt Betreiberherzen höher schlagen und die gute Übersichtlichkeit trägt zur Sicherheit bei.

 

TECHNISCHE DATEN

Körperrutsche

Wassermenge
45 - 90 m3/h

Kapazität
500 - 1000 Pers./h

Gefälle
20 – 24%

Schwierigkeitsgrad
Blau

Geeignet ab
6 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



HALFPIPE / QUARTERPIPE

Der Ursprung des modernen Skateboardens liegt in den 60er Jahren. Besonders wegweisend war die Disziplin des Pool Riding, bei der in leeren Schwimmbecken gefahren wurde. Weil nicht genug Schwimmbecken zur Verfügung standen, wurden diese durch Holzrampen ersetzt, welche zur heutigen Form der Halfpipe führten.

 

Back to the Roots… in diesem Sinne bringen wir die Halfpipe zurück zu ihren Wurzeln. Etwas Überwindung braucht es schon um sich den steilen Jump hinunter in die Halfpipe zu wagen. Mit vollem Schwung geht es dann bergauf und wieder zurück, Pool Riding für Fortgeschrittene.

 

Die Halfpipe kann als Körper- oder als Reifenrutsche angeboten werden.

 

TECHNISCHE DATEN

Körper-, Reifen- und Mattenrutsche

Wassermenge
360 m3/h

Kapazität
240 Personen/h

Gefälle
15 – 25%

Schwierigkeitsgrad
Rot, Schwarz

Geeignet ab
8 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



VARIA RIVER

Der Varia River ist ein individuell gestaltbarer Fluss, der in jede beliebige Wasserlandschaft integriert werden kann. Die Gestaltung des Flusses ist seinen natürlichen Vorbildern nachempfunden, der Wasserlauf kann sowohl langsam fliessend als auch strömend realisiert werden. Rutschen, Ruhebecken und Kletterbereiche laden zum Verweilen ein.

 

Es gibt viel zu entdecken entlang des Varia River. Vorbei an Pflanzen und Tieren, an Felsen und Höhlen, unter Brücken hindurch und über Hindernisse hinüber, interaktive Elemente können entdeckt und eine Vielzahl an möglichen Effekten bestaunt werden. Ob actionreich oder ruhig, der Varia River kann nach Ihren Wünschen und Anforderungen geplant und gestaltet werden.

 

 

TECHNISCHE DATEN

Körper- und Reifenrutsche

Wassermenge
je nach Gestaltung

Kapazität
je nach Gestaltung

Gefälle
0,5 - 5%

Schwierigkeitsgrad
Blau

Geeignet ab
6 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



WILDWASSERFLUSS

Der Wildwasserfluss ist die Luxusvariante unter den Wasserrutschen. Einer wilden Fahrt in einem reissenden Fluss nachempfunden, werden die Badegäste von einer Stromschnelle zur anderen getragen. Enge Kurven, wilde Wirbel und die unbändige Kraft des Wassers lassen den Wildwasserfluss unzähmbar erscheinen. In den Beruhigungsbecken kann man sich von der wilden Talfahrt erholen, aber nur, wenn man die richtige Technik beherrscht um den Stromschnellen zu entkommen.

 

Bei Wassertiefen von 0.20 bis 1.00m strömen 800 Liter Wasser pro Sekunde durch die Windungen des Wildwasserflusses. Die Beruhigungsbecken haben einen Durchmesser von 5.90m, sind mit Sitzbänken ausgestattet und können durch den Einbau von Sprudelliegen und Wasserscheinwerfern in einen Whirlpool verwandelt werden.

 

TECHNISCHE DATEN

Körperrutsche

Wassermenge
2880 m3/h

Kapazität
1500 Personen/h

Gefälle
0,5 - 5%

Schwierigkeitsgrad
Blau, Rot

Geeignet ab
8 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF
 



MAGIC EYE

Die Magic Eye ist eine unserer bekanntesten und beliebtesten Wasserrutschen. Vor zehn Jahren in bewährter Ingenieurskunst entwickelt, erfreut sie sich heute einer ungebrochenen Nachfrage.

 

Die Magic Eye kann als einzige Reifenrutsche mit Einer-, Doppel- und Dreierreifen berutscht werden. Die imposante Grösse der Magic Eye erlaubt dem Badegast von rechts nach links zu pendeln, sich um die eigene Achse zu drehen und seine ganz persönliche Ideallinie zu rutschen.


Das Original, nur von Klarer!

 

TECHNISCHE DATEN

Reifenrutsche

Wassermenge
720 m3/h

Kapazität
420 Personen/h

Gefälle
7 – 9%

Schwierigkeitsgrad
Blau, Rot

Geeignet ab
8 Jahren

 
 

Detailinfos als PDF